Windows 7 Bootloader – Systemreparatur

Ich habe mich die Tage mit der Windows 7 Systemreparatur rumgeärgert.
Ich habe bei meinem Computer eine SSD und zwei andere Festplatten verbaut.
Die zwei Festplatten wollte ich, Hardware seitig, zu einem Raid 0 zusammen schließen.

Das Konfigurieren vom Raid lief ohne Probleme, aber beim anschließenden Booten zerstörte mir die Windows 7 Systemreparatur den Bootloader.
Mithilfe eines Forums und meiner Arbeitskollegen konnte ich den Bootloader wiederherstellen.

So geht's:

Mit der Windows 7 Installations- CD booten und erst Mal die Sprache auswählen.
Dann im unterem Teil vom Bildschirm auf "Computerreparatur Optionen" klicken.
Anschließend auf Eingabeaufforderung klicken.

In der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle der Reihe nach ausführen:

bootrec.exe /fixmbr
bootsect.exe /nt60 all /force

attrib -h -s C:\boot\BCD

del C:\boot\BCD
bcdedit /createstore c:\boot\bcd.temp
bcdedit.exe /store c:\boot\bcd.temp /create {bootmgr} /d "Windows Boot Manager"
bcdedit.exe /import c:\boot\bcd.temp
bcdedit.exe /set {bootmgr} device partition=C:
bcdedit.exe /timeout 10
attrib -h -s C:\boot\bcd.temp
del c:\boot\bcd.temp

bcdedit.exe /create /d "Microsoft Windows" /application osloader
bcdedit.exe /set {c0dfc4fa-cb21-11dc-81bf-005056c00008} device partition=C:
bcdedit.exe /set {c0dfc4fa-cb21-11dc-81bf-005056c00008} osdevice partition=C:
bcdedit.exe /set {c0dfc4fa-cb21-11dc-81bf-005056c00008} path \Windows\system32\winload.exe bcdedit.exe /set {c0dfc4fa-cb21-11dc-81bf-005056c00008} systemroot \Windows
bcdedit.exe /set {c0dfc4fa-cb21-11dc-81bf-005056c00008} nointegritychecks ON
bcdedit.exe /displayorder {c0dfc4fa-cb21-11dc-81bf-005056c00008}
bcdedit.exe /set {c0dfc4fa-cb21-11dc-81bf-005056c00008} nointegritychecks ON
bcdedit.exe /create /d "Microsoft Windows" /application osloader

Bei diesem Vorgehen generieren wir die Einstellungen vom Bootloader neu.