Postfix Mailqueue löschen

Wenn ein Mal durch einen Fehler in der Konfiguration die Mailqueue von Postfix überquillt, dann kann man mit folgendem Script, die Mailqueue löschen.

#!/bin/bash

for i in `mailq | grep ‚@‘ | awk {‚print $1‘} | grep -v ‚@’`; do postsuper -d $i; done

exit 0

Einfach als mailq-delete.sh abspeichern und mit diesem Befehl ausführbar machen:

chmod +x mailq-delete.sh

Und dann mit diesem Befehl ausführen:

./mailq-delete.sh

 

Das war’s!

Ich hoffe, ich habe jemanden geholfen.

Falls schon, hinterlasse ein Danke.

Wünsche, Beschwerden, Anregungen sind gerne gesehen!